Matchbox Flip Card

Heute gibt es eine Mischung aus Karte und Box. Grundlage hierfür waren eine Packung Pfefferminzbonbons die als Geschenk schön verpackt werden wollen. 



Für meine kleine Box braucht ihr 3 Stück Cardstock nach Wahl. Ich habe mich für blau entschieden, weil ich die Unterwasserweltstempel benutzt haben. Und was passt besser zu Wasser als blau? 
Die Stempel habe ich mit Aquarellbuntstiften koloriert, anschließend ausgeschnitten und als Deko für die Schachtel verwendet. Dabei fungiert die Schildkröte als Kartenstopper, damit diese wunderbar stehen kann.


CS 1: 
11,7cm x 18,5cm 
rundherum falzen bei 3cm

CS2:  
9,5cm x 25,1cm
Falzen auf der langen Seite bei: 
2,9cm | 5,9cm | 9,1cm | 15cm | 18,2cm | 24,1cm 

CS3: 
 9,5cm x 7cm

Der CS 1 wird einfach als oben offene Schachtel zusammen geklebt. Der CS 2 ist die Banderole um die Schachtel. Die krummen Werte der Maße kommen durch die Millimeter die gebraucht werden, damit man die Schachtel gut auf bekommt.

Als Auflieger habe ich den CS3 dekoriert und auf die übrig gebliebene Banderolenlasche geklebt. 
Am Besten schaut ihr euch das Video dazu an, da ist hoffentlich alles gut verständlich gezeigt.



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Match the Sketch #183

Match the Sketch #181

Match the Sketch #185