Twist Box


Diese etwas andere Schachtel hatte es mir angetan. Es gibt zwei kleine Bereiche in denen man Schokolade oder andere Sachen unterbringen kann. Es ist ein wenig tricky das ganze zusammen zu bauen. Ich hoffe das die Videoanleitung da weiter hilft, wenn meine Beschreibung ein wenig kompliziert geschrieben ist


Cardstock: 
8 1/2" x 12" 
(17 x 30cm)

2x DSP: 
1 7/8" x 1 7/8"
(3,6 x 3,6 cm)

DSP als Dreiecke, Anzahl je nach Wunsch: 
6" x 1 3/4"
(22 x 3,5 cm)
Die Vierecke jeweils in 2 Dreiecke teilen

Falzen der langen Seite: 
1/2" | 2 1/2" | 9 1/2" | 11 1/2" 
(1 | 5 | 25 | 29 cm)

Falzen der kurzen Seite: 
2" | 4" | 6" | 8" 
(4 | 8 | 12 | 16cm)

Nun müssen noch die Schrägen Falzen angebracht werden. Ich drehe dazu den Cardstock um und mache das auf der Rückseite, da die Knicke der Geraden nach Innen und die der Schrägen nach Außen geknickt werden.

Hier eine Skizze derFalzungen und dem anschließendem zurecht schneiden.


Alles blau eingefärbte wird weggeschnitten. 
Das Grüne ist die Klebefläche.

Nun Falze ich erstmal alles nach. Die geraden Falzen nach Innen und die Schrägen nach Außen. Die kleinen Klapplaschen werden nur leicht nachgeknickt. Wenn man diese falzt bleibt die Klappe leider nicht so gut verschlossen.

Nach dem Falzen bringe ich die DSP Stücke an. Kann man natürlich auch davor machen nur finde ich es so einfacher die Dreiecke anzubringen da die Falzlinien besser zu sehen sind.

Anschließend bringe ich doppelseitiges Klebeband auf der Lasche an und klebe die Box wie eine normale Box zusammen. 
Im Anschluss lege ich die Box vor mich hin und drücke auf die Oberfläche. Wenn man gut gefalzt hat geht es recht einfach, so dass die Box sich eindreht und dann als "X" flach auf dem Tisch liegt. (Um die Knicke noch besser hinzubekommen, mache ich immer zwei "X"e. Also einmal nach links und einmal nach rechts runter gedrückt.

Es gibt verschiedene Varianten die Box "aufzuklappen".
Variante 1) Die Finger in die Öffnungen stecken und auseinander ziehen
Variante 2) die Mitte der Box mit der einen Hand Stabilisieren (umschließen) und mit der anderen Hand die Seitenöffnungen auseinander ziehen. 
Variante 3) Die Mitte der Schachtel von rechts und links festhalten (jeweils mit Daumen und Zeigefinger) und dann ein wenig hin und her drehen, bis die Box in den gewollten Zusand kommt.  

Nur noch die Verschlusslaschen zusammenklappen und die Box ist fertig. 
Und wenn jetzt noch Fragen offen sind, einfach das Video anschaun oder einen Kommentar hinterlassen :)




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Match the Sketch #183

Match the Sketch #185

Match the Sketch #181