Haribo Tütchenverpackung zu Ostern

An einem verregnetem Wochenende im März, bin ich mit meinen Mädels in Solingen und Köln unterwegs gewesen. Ein Wochenenden ohne die Kerle :) Und wenn man schon in Solingen ist, muss man natürlich beim Haribo-Werksverkauf vorbei schauen.
Und wie in der Jahreszeit üblich, war schon alles mit Ostersachen voll. Dort habe ich eine Tüte mit kleinen Tüten (kennt man und frau) gefunden: "Happy Eastern". Klar das da gleich in meinem Kopf das: "kann bestimmt hübsch verpacken werden" losging. Also ab damit in den Einkaufswagen.
Nun bin ich dazu gekommen mich an die Verpackung zu machen, so dass ich in die Massenproduktion vor Ostern gehen kann *g*
Neben den hübschen Verpackungen wird so auch mein Stapel der Papierresten verkleinert, einfach praktisch!



Für die Verpackung wird nicht viel gebraucht:

Karton oder Designerpapier:
22 x 5 cm (Falz auf der langen Seite: 10,5cm und 11,5cm)
10 x 3,5 cm (Falz auf der langen Seite: 1cm, 2cm, 8cm und 9cm)

Lochwerkzeug (Locher, Stanze, o.ä.)
Band und Deko

Die Anleitung dazu findet ihr in meinem Video:




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Match the Sketch #183

Match the Sketch #185

Match the Sketch #181